Erfahrungsbericht Freeform Sattel

Wie so viele haben auch wir eine echte Sattel-Odyssee hinter uns. Ich wollte für meine Stute, die einen nicht ganz einfachen Rücken hat, immer nur das Beste und habe nie etwas auf eigene Faust gemacht. Das führte dazu,dass wir innerhalb von drei Jahren sechs Sättel, immer von namhaften Sattlern und jedes Mal mit der Hoffnung er möge passen, hatten. Leider stellte sich jedes Mal nach kurzer Zeit heraus, dass er eben doch nicht passt. Kontaktaufnahmen mit den Sattlern waren jedes Mal katastrophal. Das Beste, was ich zu hören bekommen habe, war, ich solle mir ein gescheites Pferd kaufen. Weil ich endlich einen Sattel wollte, der passt und problemlos die muskulären Schwankungen mitmacht, gab ich nicht auf sondern
habe weiter gesucht und bin auf Freeform gestossen. Und wenn man auf Freeform stößt, stößt man unweigerlich auf Karin. Nach all den schlechten Erfahrungen war ich sehr misstrauisch und suchte das komplette Netz nach irgendwas negativem ab, aber da war rein gar nichts. Also versuchte ich mein Glück. Skeptisch, da nur Fernberatung aufgrund der Entfernung möglich war, füllte ich den Beratungsbogen aus. Und ab da ging es bei uns bergauf.
Ich kenne niemanden, der sich so viel Mühe gibt, dem gut nicht gut genug ist, der immer weiter nach Optimierungen sucht, sowohl für Pferd wie auch für den Reiter, der jederzeit ein offenes Ohr hat und immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Hier endet die Beratung nicht mit dem Verkauf. Ich kann bestätigen, die Lobeshymnen sind ganz und gar gerechtfertigt, eher sogar untertrieben! Karin hat in die Fernberatung mehr Zeit investiert, als alle Sattler die vor Ort waren zusammen. Hier war nicht nach 2-3 Stunden Feierabend, der Kaufvertrag unterzeichnet und fertig. Karin hat sich die
Zeit genommen, die wir gebraucht haben, und das trotz Fernberatung. Liebe Karin, Dank Dir habe ich und auch meine Stute wieder Spaß am Reiten. Ich liebe meinen Sattel abgöttisch, er ist ein absoluter Traum, sehr hochwertig verarbeitet, traumhaftes Leder, ein super Sitzgefühl, gibt mir den bestmöglichen Halt, die Hilfen kommen super an und Intschu's Rücken hat sich prächtig entwickelt. Und Dank des flexiblen Systems war auch die Aufmuskelung gar kein Problem, Du hast uns einfach das Pad entsprechend angepasst. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals für alles bedanken!

Du bist wirklich die Beste!

Marion A.


FF Classic auf VA 

FF Elite SB auf VA 

FF Classic 25 SB mit Endurositz auf Welsh Cob

Foto: K.Brady


FF Enduro SB auf Welsh-Mix Stm.1,60 

Foto: T.Reinecke


Diese 'Feine Hilfen' Ausgabe Nr. 27,  Cadmos Verlag, widmet sich dem Sattelthema. Auf den Seiten 62-66 finden Sie einen Artikel/Erfahrungsbericht von Katharina Möller Equitation über Freeform Sättel 


FF Western Allround 



Kontakt:        Karin Beste 

                         Huf- Sattel-Service

                         Zum Hahn 2

                         D-58802 Balve

                         Mail: streckenreiter@t-online.de

                         Mobil: 0151-20170915