Beratung, Test, Service -  why Freeform ?

weil es quasi Maß-Baumlose sind, für Pferd und Reiter präzise konfigurierbar,

fest-flexibel durch gegossenes Formschaum-Inlay oder als Evo Serie anpassungsfähig wie ein Reitpad,

sie unsere Pferde von der Jugend bis zur Rente komfortabel begleiten können,

sich ein Freeform Modell häufig auch für mehrere Pferde eignet (jedes dann mit eigenem Unterbau/Polsterung). 

Es sind Allrounder und sowohl für die Dressur, als auch lange Geländetouren bis hin zu anspruchsvollen Distanzen bewährt.

Das Preis-Leistungsverhältnis in dieser hohen Qualitätsklasse ist unerreicht.

Viele Sitze wurden von mir für Reiter-Wünsche verändert oder ganz neu gestaltet (Exclusive Modelle)

Ich nehme seit vielen Jahren alle Anregungen auf gestalte danach individuelle Sättel und Formen für fast jeden Anspruch

und biete weiterhin:

Umfangreiche Freeform Sattel-Beratungen, Anpassungen, Tests unter realen Bedingungen

Komplettpakete die individuell und nach allen wesentlichen Auswahlkriterien zusammengestellt werden

Seit dem 20.6.2019 erstelle ich zu jeder Auslieferung und den Folge-Kontrollen einen skizzierten Polster-Plan 

alle Sättel mit nachgelochten Gurtstrupfen

Beratung und Anleitung bei der Konfiguration eurer Wunschsättel

Polsterungen mit hochwertigen und langlebigen Materialien 

Umarbeiten und Sonderanfertigungen

Folge-Betreuung per Fernberatung und gute Erreichbarkeit


Fernberatung mit Testsattel-Komplettpaket

Dieses Angebot ist für Freeform Interessenten, die für vor Ort Termine zu weit entfernt sind.

Auch für jene Reiter, die Sättel mehrmals und ausgiebiger in Bahn und Gelände testen mögen

oder schlicht etwas mehr Eingewöhnungszeit brauchen.

Leistungsumfang für 1 Pferd: 

Freeform Leihsattel und Zubehör,  individuell ausgewählt und passend zusammengebaut, 

evt. mit zwei Polstervarianten vorbereitet (mit Klettpanels oder fertig gepolsterter Sattelunterlage),

möglicherweise erforderliches Feintuning bereite ich auch schon vor (keine Sorge, ist unkompliziert umzusetzen)

und ihr bekommt meine begleitende Beratung und Anleitung für 6 - 10 Tage Testzeitraum, 

sehr gern auch in Kooperation mit euren Trainer*innen oder Therapeut*innen vor Ort. 

 

Kosten 120 bis 180 Euro (Anrechnung bei Kauf eines Sattels) zzgl. versicherter Versand per DHL.

Der Sattel-Verleih erfolgt gegen vorherige Zahlung einer Kaution. Diese ist reduziert für gebrauchtes,  kann auch bis zur  Höhe des Neupreis ausfallen. Auf Wunsch maile ich meinen Fragebogen und die detaillierten Satteltest-Konditionen.  

 

Selbstverständlich:

Arbeite ich lösungsorientiert, suche nach euren Angaben und Wünschen (u.a. nach dem Fragebogen) das geeignete Modell aus und lasse  dieses testen. Manchmal kristallisiert sich nach den Eindrücken der ersten Proberitte noch etwas anderes heraus und dann habe ich fast immer den Plan B (manchmal auch C) und viele Tricks für Verbesserungen. So lag die Erfolgsquote dieser von mir durchgeführten Fernberatungen in den letzten Jahren bei ungefähr 90%.

Wird die in unserem Test ermittelte Polsterung auch auf den später auszuliefernden Sattel übertragen und die Einlagen sowie Zuschnitte in einer Polsterskizze dokumentiert. Auf diese Weise können im Folgeservice unkompliziert Änderungen angeleitet und durchgeführt werden

Lehne ich Sattelanproben für noch nicht gerittene Jungpferde ab. Man sollte Sättel in allen Gangarten testen, bzw. zumindest in Schritt und Trab. Nur auf dem Sattelbock Probe zu sitzen macht keinen Sinn. Die Sättel zu longieren übrigens auch nicht.


Oder Beratung, Anprobe und Test vor Ort

Im ca. 100 km Umkreis von 58802 Balve. 

vor Terminvereinbarung sende ich einen Fragebogen, um einen möglichst genauen Eindruck zu bekommen und geeignete Sättel zur Anprobe zu selektieren und dann auch die Modell-Favoriten in der passenden Größe dabei zu haben

Preise:

€   90,00  für eine ca. 2 stündige Beratung + Testmöglichkeit (werden bei Kauf/Bestellung eines Neusattels angerechnet)

€ 120,00  wenn wir 3 Stunden benötigen

€     1,00   Fahrtkostenanteil einfache Strecke/Weg hin, wird unter den Teilnehmern aufgeteilt.

Weil die Frage danach häufig gestellt wird: 

Die Sättel können leider anschließend NICHT zum Testen für mehrere Tage behalten werden. 

BITTE

Habt das Pferd pünktlich zu unserem Termin gut geputzt und schon mind. 20 Minuten bewegt/aufgewärmt

Haltet eine große saubere Schabracke oder ein Laken, sowie einen passenden UNELASTISCHEN Sattelgurt bereit.

Behandelt das Pferd in den letzten 24 Stunden vor unserem Termin nicht mit stark riechenden Insektiziden oder Pflegemitteln



wie geht es dann weiter?

Wenn der Test zufriedenstellen verlaufen ist und das richtige Modell gefunden wurde, können wir einen neuen Sattel nach deinen Wünschen bestellen. Die Lieferzeit liegt normalerweise zwischen 6 und 10 Wochen 

Falls du rasch einen Sattel benötigst, findet sich vielleicht etwas passendes im gut sortierten Lager oder zur Vermittlung.

 

Zu manchen Fernberatungen mit Testsattel vermerke ich im Leih-Vertrag, wenn es sich bei dem zur Verfügung gestellten Modell um einen Neusattel handelt. Solcher wäre bei spontanem Gefallen nach dem Test auch gleich zu behalten.



nicht im Angebot

Kommissions-Sättel  (stattdessen führe ich eine Liste von Sätteln und einzelnen Elementen zur Vermittlung)

 

Satteltouren über weite Strecken und mehrere Tage. Weil es auf Dauer (ich spreche von Jahren) nicht realistisch ist, große Regionen zuverlässig zu betreuen. Man kann leider nicht überall sein und später einen zeitnahen Folgeservice gewährleisten.

 

Für weit entfernte Interessenten biete ich die Fernberatung mit Testsattel-Komplettpaket (siehe oben) und bin im Folgeservice schnell für Euch parat und dank guter Dokumentation vorbereitet 


Kontakt:        Karin Beste 

                         Huf- Sattel-Service

                         Zum Hahn 2

                         D-58802 Balve

                         Mail: streckenreiter@t-online.de

                         Mobil: 0151-20170915