Hufschuhe

Scoot Boot

innovativer Hufschuh aus Australien, viele Größen,

griffiges Profil, geringes Gewicht, einfaches Handling,

sehr guter Halt am Huf

Ich arbeite nach eigener Mass-Tabelle !

 

Preis: 190 Euro/Paar

incl. Standardzubehör und Anpassung

 

Extras:

Spezial-Ballenpolsterungen aus Neopren

fest eingebaut (aber trotzdem auswechselbar)

25 Euro/Paar. Renegade Polster € 35,00/Paar

TK Overlay

kann montiert werden an:

TK Horseshoe

Easyboot Glove Glue on

Orig. Swiss Boot 

 

Sehr guter Halt am Huf

Einfaches Handling

auch für schwierige Hufformen geeignet

 

Preis: Overlay 110 Euro/Paar

zzgl. Hufschuh-Schalen, Montage + Anpassung


Vermittlung von Neu-Besohlungen mit Trotter Soft Kunststoffbeschlägen für von mir angepaßte Scoot Boots und Swiss Boots. 

Foto unten: Scoot Boot mit optimiertem Abrollpunkt und weniger breit als der Hufschuh selbst, damit der Trotter genau unter dem Huf platziert ist

Orig. Swiss Boot

Der bewährte, vielseitige und sehr robuste Hufschuh von Hubert Rohner aus der Schweiz. 

Diverse Umbauten und maßgeschneiderte Anfertigungen für viele Hufformen möglich.

 

Preis: Ab ca. 220 Euro/Paar incl. Umarbeit/Anpassung

Swiss Boot kpl. mit TK Overlay, Umarbeit und Anpassung ab 330 Euro/Paar


Beratung und Anpassung der hier vorgestellten Modelle

Umkreis: 58802 Balve +10 km     

Zeitraum: Von April-September

 

Der optimale Zeitpunkt für die Anpassung von Hufschuhen ist ca. 7 Tage nach der Hufbearbeitung.

Ich benötige vor unserer Terminvereinbarung 

Maße: Breiteste Stelle und die Länge von der Zehe bis zum Strahlende jedes einzelnen Hufes.

Angabe des Hufexperten, der Bearbeitungsmethode und in welchen Intervallen bearbeitet wird.

Info, ob das Pferd die Hufe problemlos gibt und aufhält oder Schwierigkeiten zu erwarten sind.

 

Bitte unbedingt beachten

Zum vereinbarten Termin bitte das Pferd mit gründlich abgebürsteten, nicht nassen !!! Hufen und Beinen vorstellen.

Für die Anpassung benötige ich einen trockenen, sauberen, ebenen und hellen Platz.

Eventuell wird Strom benötigt, darum sollte eine Steckdose erreichbar sein.

 

Mein Hufschuh-Sortiment wirkt wenig umfangreich, weil ich nur ausgesuchte Modelle vertreibe.

Damit ist es jedoch möglich, für fast alle Pferde mit Huf-Breiten bis ca. 15,5 cm gute Lösungen zu bieten.

Aber: Leider werden häufig Pferde vorgestellt, deren Hufe nicht gut oder zu selten bearbeitet werden.

Wenn zB Trachten zu hoch oder untergeschoben sind,

lange, konkav oder konvex verbogene Zehen bestehen,

hohe Hufwand-Überstände und hebelnde Wände nicht gekürzt werden,

ist das Resultat, das solche Hufe nicht 'Hufschuh-kompatibel'  sind

(in dem Sinne, das die Schuhe in allen Gangarten fest sitzen und verdreh-sicher sind )

Fast alle Hufschuh Modelle - auch  hier nicht vorgestellte - orientieren sich (mehr oder weniger tolerant) an natürlich geformten Hufen - wie diesen zB: